>> Erweiterter Online-Auftritt

Die Themis Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt e.V. für alle, die in der Kultur- und Medienbranche arbeiten, hat ihren Online-Auftritt erweitert und ist ab sofort auch bei Instagram und Facebook! Auf unserem Account informieren wir über die Arbeit der Themis, über aktuelle Veranstaltungen, Studien und vieles mehr.

>> Themis berät nun auch Betroffene aus der Musikbranche

Themis hat seit Januar ihr Branchenspektrum auf Teile der Musikbranche erweitert. Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und der Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen (VUT) gehören nun dem Trägerkreis der Vertrauensstelle an. Hier geht es zur Pressemitteilung.

WDR

Die MeToo-Vertrauensstelle Themis soll in Zukunft auch Menschen beraten, die sexuellen Missbrauch in der Musikbranche erlebt haben

Bisher können sich dort Menschen aus der Filmszene und der Theaterwelt Hilfe holen.

zum Beitrag >>

von Jana Moritz

BVMI und VUT treten Themis bei

Die Themis-Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt berät ab Anfang Januar auch Betroffene aus der Musikbranche. Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und der Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen (VUT) traten dazu dem Themis-Trägerkreis bei

zum Beitrag>>

nmz

Themis, die unabhängige und überbetriebliche Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt in der Film-, Fernseh- und Theaterbranche, erweitert ihr Branchenspektrum ab Januar 2022 auf Teile der Musikbranche

Zum Beitrag >>

von Sonja Zekri

“Immer dasselbe Elend”

Seit drei Jahren berät die Vertrauensstelle Themis Frauen, die in der Theater- und Filmwelt sexuell belästigt wurden. Das Team kann Karrieren zerstören – und wird selbst zum Ziel von Wut. Ein Besuch in Berlin

Zum Beitrag >>